Sonntag, 18.02.2018

RING-STARS

THE ONE RING

Übersetzung

English Chinese (Traditional) Dutch French German Italian Japanese Spanish
RING-STARS - THE ONE RING (2004)

Regie: Marc Blasweiler (Story von Marc Blasweiler und Frank Schmelzer)

Die Wurzeln der RING-STARS reichen mittlerweile schon einige Jahre zurück. Es begann im Grunde auf einer Convention. Dort führte Marc Blasweiler, zusammen mit einer Menge Freunde und Bekannten, die 'WAR-STARS'-Show auf. Ein Teil dieser Gruppe hatte den Wunsch auch im Fantasy-Bereich auf der Bühne zu agieren und so fiel auf einer FantasyCon im Jahr 2004 erstmalig der Name 'RING-STARS'. Mit nur vier Personen - Ariane Hoffmann, Norina Prüß, Frank Schmelzer und Marc Blasweiler – wurde eine Show mit dem Namen 'THE ONE RING' aufgeführt.

Diese stand zwar im Bezug zum 'Herrn der Ringe', sollte jedoch ein eigenes Kapitel zeigen, das weder im Buch noch im Film vorkam. Die Grundidee war, dem Publikum etwas Frisches und Unterhaltsames zu bieten und gleichzeitig auch selbst jede Menge Spaß zu haben. Es wurden allerhand witzige und skurrile Ideen zum Thema 'Herr der Ringe' gesammelt. Die spannendste jedoch, die wir dann zum Thema unserer Show machten, war schließlich: 'Was wäre mit Boromir passiert, wenn er doch den "Einen Ring" bekommen hätte? Die Musik wurde speziell dafür geschnitten, neu zusammengestellt und es wurde hart geprobt.

Wir investierten sehr viel Zeit und Kraft in dieses Projekt und an einigen Tagen fragten wir uns, ob wir es denn überhaupt schaffen könnten. Letztlich bekamen wir aber nicht nur unseren Auftritt, sondern so enorm viel positives Feedback, dass wir uns im Anschluss über ein größeres Projekt Gedanken machten. Das Ergebnis folgte ein Jahr später.

Hier geht es direkt zum Cast (Darstellern) von der Show THE ONE RING aus dem Jahr 2004. Um von den Darstellern mehr zu erfahren, klickt einfach auf die jeweiligen Bilder.